Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Biesdorf, Kram & Partner | Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Mit dem Bank- und Kapitalmarktrecht kommt jeder Bundesbürger mehrfach in Berührung. Vom klassischen Bankgeschäft, über Anlagen, Darlehen und Investmentfonds, bis hin zur Prospekthaftung greift das Bank- und Kapitalmarktrecht. Wird eine Grundschuld bestellt, investieren Sie in Windkraftfonds oder Solarfonds, kaufen Sie Immobilien oder investieren Sie in Schuldverschreibungen? Dann sind wir von Biesdorf, Kram & Partner als Fachanwalt im Bank- und Kapitalmarktrecht der optimale Berater und Ansprechpartner. Schließen Sie Risiken in Ihren Investments aus, indem Sie Verträge sachkundig prüfen und auf eventuelle Fehler kontrollieren lassen. Entscheiden Sie sich mit Ihren Investments für Sicherheit, indem Sie nicht nur auf den weißen Finanzmarkt vertrauen, sondern die Grundlagen für Ihr Investment prüfen lassen. Wir beraten Sie gerne und sind für Sie vom Vertragsabschluss, über die Verhandlung von Vereinbarungen bis hin zur Vertretung bei Streitigkeiten vor Gericht für Sie da. 



Fachkompetenz von Aktien bis Zinsswaps 

Kaum ein Rechtsgebiet ist so komplex und volatil wie das Bank- und Kapitalmarktrecht. Alle mit Ihren Finanzen im Zusammenhang stehenden Geschäfte mit Banken, mit Kreditgebern und Anlageberatern sind diesem Rechtsbereich untergeordnet. Selbst wenn Sie online ein E-Book verkaufen und die Erlöse monatlich auf Ihr Konto transferieren, kommen Sie mit diesem Rechtsgebiet in Berührung. Wir bieten Ihnen fachliche Expertise und beraten Sie, wenn Sie in Immobilienfonds, in Schifffonds, in Filmförderfonds oder in Solarfonds investieren möchten. Auch beim Interesse an Windkraftfonds, konventionellen Energiefonds und anderen AIF (Alternative Investmentfonds) sowie in der Erläuterung der Anforderungen der OGAW-Richtlinie sind wir als Fachanwalt im Bank- und Kapitalmarktrecht der richtige Ansprechpartner. Ihr Fondsinvestment ist gescheitert und Sie wollen Schadensersatz aufgrund einer Falschberatung oder Prospekthaftung geltend machen? Auch hier beraten und vertreten wir Sie gerne.


Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Unterstützung bei Corona (COVID-19)

Wir wollen Ihnen als Übersichtsinformation mitteilen, dass wir Ihnen, wenn Sie dies wünschen, behilflich sind!

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Fonds - die Vorteile einer anwaltlichen Beratung 

Sicherlich haben Sie bereits vom weißen und vom schwarzen Finanzmarkt gehört. Doch es gibt nicht nur Schwarz und Weiß, sondern auch eine ganze Reihe verschiedener Möglichkeiten dazwischen. Die Farbe Weiß steht für den gut regulierten Finanzmarkt. Doch nur, weil etwas gut reguliert ist, heißt es nicht, dass es ungefährlich ist. Auch auf dem weißen Kapitalmarkt drohen Gefahren für Ihre Anlage, wie zuletzt der Fall der Wirecard AG bewiesen hat. Darüber hinaus gibt es auf dem grauen Kapitalmarkt eine ganze Bandbreite unseriöser Investments, die Sie als Laie nicht unbedingt auf den ersten Blick erkennen. Wenn Ihnen eine utopische Rendite versprochen wird, sollten Sie hellhörig werden und sich genauestens informieren. Auch bei Vermittlungen von Schifffonds oder Filmförderfonds im Bekanntenkreis ist Vorsicht geboten. Wenn wir uns Ihr Angebot genauer ansehen, können Sie sich durch fachliche Kompetenz und Beratung im Bank- und Kapitalmarktrecht vor kostenintensiven, Ihre Existenz gefährdenden Kapitalanlagen schützen.



Anlageberatung – eher Verkauf statt guter Rat

Die meisten Anlageberater leben davon, Ihnen etwas zu verkaufen – nicht davon, dass Sie mit der Anlage auch die versprochene Rendite erzielen. Dabei sollten Sie sich zu keinem Zeitpunkt dem Druck eines Anlagevermittlers beugen, egal ob er von einer „einmaligen Gelegenheit“, einer „absolut sicheren Anlage“ oder von einer „eiligen Anlageentscheidung“ spricht, weil die Anlage so gut wie ausverkauft sei. Es ist auch vollkommen unerheblich, ob ein Vorgängerfonds „innerhalb von Rekordzeit“ platziert wurde oder ob „sofort nach der Zeichnung“ schon das erste Geld zurückgeflossen ist – hierbei handelt es sich in der Regel nämlich nicht um Gewinne, die ausgeschüttet werden, sondern um die (teilweise) Rückgewähr der Einlagen, die Sie bei einer Schieflage der Anlage wieder zurückzahlen müssen. Eine Untersuchung der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2015 hat gezeigt, dass gerade einmal 6 % der überprüften Fonds ihre Prognosen erreicht haben, 69 % endeten mit Verlust für die Anleger. Wenn Ihnen also blendende Gewinnaussichten, sichere Anlagen oder zukunftssichere Investitionen versprochen wurden und die Ausschüttungen ausbleiben oder der Insolvenzverwalter eine Rückforderung geltend macht, sollten Sie sich von einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beraten lassen.

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Kundenstimmen

Was unsere Kunden sagen

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Der schwarze Kapitalmarkt - Kapitalanlagebetrug

Zwischen dem grauen und dem schwarzen Kapitalmarkt ist eine klare Grenze zu ziehen. Doch als potenzieller Investor wissen Sie oftmals nicht, ob es sich bei den angebotenen Direktinvestment, Güterkauf, Goldanlage oder Genussschein mit hoher Rendite um ein gutes oder um ein betrügerisches Angebot handelt. Wir bieten Ihnen mit unserer Beratung und der Prüfung der Angelegenheit den Vorteil, dass Sie kein Geld verbrennen und nicht zum Opfer eines Anlagebetrugs werden.



Bau- und Immobilienfinanzierung: Hohe Vorfälligkeitsentschädigungen vermeiden

Nicht nur Investoren, sondern auch Haus- und Eigentumswohnungskäufer sind vor Problemen nicht gefeit. Wenn Sie vor vielen Jahren eine Immobilienfinanzierung abschlossen und diese nun umschulden oder auslösen möchten, kann eine enorme Vorfälligkeitsentschädigung fällig werden. Doch diese ist nicht in jedem Fall legitim. Wir prüfen Ihren Vertrag und bieten Ihnen die Sicherheit, eine Umschuldung auf einen günstigeren Kredit ohne eine hohe Abstandszahlung an den bisherigen Kreditgeber vorzunehmen. Auch die Prüfung und Geltendmachung des sogenannten „Widerrufsjokers“ bei Verbraucherdarlehen gehört zu unserem Angebot.

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte

Unser Tätigkeitsfeld umfasst alle Bereiche der Rechtsberatung und -vertretung
der Steuerberatung, der Wirtschaftsprüfung.

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Unsere Leistungen im Bank- und Kapitalmarktrecht 

Im Bank- und Kapitalmarktrecht sind alle Bereiche angeordnet, in denen es um Finanzmittel und Finanztransaktionen geht. Auch die Prospekthaftung und AIF - Alternative Investmentfonds - vereinen sich ebenso wie die Geldwäsche in dieser Gesetzgebung.

Als Fachanwalt mit Spezialisierung in diesem Rechtsgebiet sind wir von Biesdorf, Kram & Partner Ihr Ansprechpartner, wenn es um:

  • Fonds (Investmentfonds, Immobilienfonds, Solarfonds & konventionelle EnergiefondsWindkraftfondsFilmförderfonds
    Schifffonds

  • Falschberatung bei Kapitalanlagen

  • die Prospekthaftung

  • Bankgebühren

  • Vorfälligkeitsentschädigung bei Darlehen

  • den Widerrufsjoker

geht. Nutzen Sie den Vorteil unserer Kapitalanlageberatung, mit der Sie einen bevorstehenden Rechtsstreit im Vorfeld vermeiden können. Aus unserer jahrelangen Erfahrung können wir Ihnen versichern, dass zu hohe Renditen bei seriösen Fondsgeschäften nicht möglich sind. Wenn Ihnen ein Angebot zu verlockend erscheint, ist eine juristische Prüfung immer besser als die Gefahr, in eine Falle zu tappen und einer betrügerischen Machenschaft aufzusitzen.



,

Bank fordert Kreditbearbeitungsgebühren: Das sollten Sie tun!

Gerne prüfen wir den Widerruf in Ihrem Kreditvertrag. In vielen Fällen entspricht die Widerrufsbelehrung nicht den komplizierten gesetzlichen Anforderungen, sodass Sie Darlehen unter Umständen selbst Jahre nach dem Vertragsabschluss widerrufen und zu Ihren Gunsten umschulden können. Da die Rechtsmaterie außergewöhnlich komplex ist und Ihr Vertragspartner den Widerruf nicht einfach so akzeptieren wird, empfehlen wir Ihnen von Anfang an unsere Vertretung als Fachanwalt im Bank- und Kapitalmarktrecht.  Außerdem prüfen wir Ihre Möglichkeiten, zu hohe Kreditbearbeitungsgebühren zurückzufordern – sowohl für Unternehmer wie auch für Verbraucher.


Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht


Fonds verstehen - Anlagefehler ausschließen

Sie möchten in Immobilienfonds, in Energiefonds oder in AIF - zum Beispiel in Filmförderfonds investieren? Dann sollten Sie verstehen, wie Fonds funktionieren und welche Faktoren Sie prüfen müssen. Am Beispiel von Immobilienfonds für Schrottimmobilien wird das Risiko sehr deutlich. Haben Sie bereits investiert und benötigen nun eine Kapitalanlageberatung mit dem Ziel, Ihr Recht einzufordern? Wir sind Ihr Ansprechpartner im Bank- und Kapitalmarktrecht!

,

Außergerichtliche Einigung & gerichtliche Vertretung im Bank- und Kapitalmarktrecht 

Sie wurden von Ihrer Bank falsch beraten? Die Ihnen überlassenen Unterlagen und Prospekte entsprechen nicht den OGAW-Richtlinien? Oder wurden Sie als Makler oder Anlageberater im Rahmen der Prospekthaftung verklagt und haben eine hohe Schadenersatzforderung erhalten? Mit unserer Unterstützung setzen Sie Ihr Recht durch und können unlautere Klagen abwenden. Wenn Ihr Fall vor Gericht kommt, ist ein erfahrener Fachanwalt im Bank- und Kapitalmarktrecht Ihre Versicherung gegen Fehlurteile und hohe Forderungen. 



Ärger mit Vertragspartnern bei Investmentfonds? Ihr Fachanwalt hilft!

Trotz größter Sorgfalt sind Sie nicht vor betrügerischen Machenschaften oder einem nicht zu Ihren Gunsten aufgesetzten Vertrag gefeit. Wenn Sie vor einer Herausforderung stehen, einen Immobilienfonds auflösen und Ihre Einsätze sowie die laut Vertrag erzielte Rendite erhalten möchten, helfen wir Ihnen mit unseren fachanwaltlichen Kompetenzen gerne weiter. Ist Ihre Kapitalanlage in Schieflage geraten und werden Sie von dem Insolvenzverwalter plötzlich mit Rückforderungen konfrontiert? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.



Beratung bei Geldwäsche und Compliance

Fast kein Unternehmen kommt heutzutage mehr ohne interne Sicherheitsmaßnahmen gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung aus. Neben Banken und Finanzdienstleistern sind auch Versicherungsvermittler, Treuhänder, Immobilienmakler Steuerberater und Rechtsanwälte dazu verpflichtet, funktionierende System der Geldwäscheprävention einzurichten und zu unterhalten. Bußgelder können unvorbereitete Unternehmen empfindlich treffen und hohe Zusatzkosten verursachen. Klären Sie daher im Vorfeld ab, inwieweit Sie Verpflichteter im Sinne des Geldwäschegesetzes sind und welche Transparenzpflichten Sie zu beachten haben.